Guidance for Increased Pharma Production Line Performance

Die Leistung von Verpackungslinien in der Pharmaindustrie wird durch die Prozesssicherheit, die Zuverlässigkeit der Anlagen und die Effektivität der Prozesskontrolle beeinflusst. Der Leitfaden zur Leistungsoptimierung für die Pharmaindustrie zeigt auf, welche nützlichen Merkmale und Zusatzfunktionen direkt die Leistung einer in die Verpackungsprozesse integrierten dynamischen Kontrollwaage beeinflussen.

Die Wahl der richtigen Option aus einem breiten Angebot trägt dazu bei, Pharmahersteller vor fehlerhaften Produkten und Rückrufaktionen zu schützen, die Erfüllung nationaler Eichbestimmungen zu erleichtern und die Gesamtbetriebskosten zu senken.

Der neue Leitfaden zur Leistungsoptimierung beinhaltet einen Überblick über optionale mechanische und softwarebasierte Funktionen und Merkmale, die zur Optimierung der Leistung von Produktionslinien und der Gesamtanlageneffektivität in der Pharmaindustrie beitragen. Dieser Leitfaden soll Produktionsmanager dabei unterstützen, das Potenzial ihrer Investition in eine Kontrollwaage oder in ein kombiniertes Kontrollwäge- und Fremdkörpersuchsystem vollständig auszuschöpfen. Es erklärt, wie bestimmte Funktionen bei entsprechender Anwendung die Effizienz der Verpackungslinie optimal fördern.

Dieser Leitfaden erläutert die verschiedenen Funktionen und Optionen von Kontrollwaagen, die zur Steigerung der Leistung und Produktivität pharmazeutischer Produktionsprozesse beitragen, darunter:

  • die Bedeutung von Leistungsoptimierung
  • Hauptfaktoren für eine Leistungsoptimierung
  • Wege zur Steigerung der Produktivität in der pharmazeutischen Produktion