Enhancing Process Safety in the Pharma Industry

Sicherheit ist ein vielschichtiges Thema. Es beinhaltet zahlreiche Aspekte in Bezug auf Prozesse, Produkte, neue oder bereits verwendete Anlagen und das Bedienpersonal. Pharmahersteller sind stets auf der Suche nach Kompromissen – sie müssen einerseits die Produktivität steigern und andererseits die Prozessabläufe unter der Vorgabe lückenloser Produktsicherheit gestalten.

Der steigende Kostendruck, sich wandelnde Märkte und der Trend zur Diversifizierung haben einen umfassenden Paradigmenwechsel in der traditionellen Pharmaindustrie ausgelöst. Hersteller sehen sich einem wachsenden Druck gegenüber, kontinuierlich Effizienzsteigerungen zu erzielen und die Gesamtanlageneffektivität (OEE) ihrer Fertigungsprozesse zu optimieren. Auf einem immer stärker wettbewerbsorientierten Markt haben sich Kontrollwaagen zu einem unverzichtbaren Instrument entwickelt, wenn es darum geht, Pharmahersteller bei der Einhaltung internationaler Vorschriften und der Erfüllung im ständigen Wandel befindlicher Kundenanforderungen zu unterstützen.

Kontrollwaagen übernehmen eine wichtige Rolle bei der Qualitätsprüfung im Produktions- und Verpackungsbereich, indem sie die optimale Verarbeitung der Produkte überwachen. Durch Integration von visuellen Inspektionssystemen, Kennzeichnungssystemen oder anderen Technologien in das Kontrollwägesystem entsteht eine umfassende Serialisierungslösung, die die Einhaltung von Regularien wie z. B. FDA 21 CFR Part 11 unterstützt.

Im Zuge des stetig zunehmenden Outsourcing und Offshoring in der pharmazeutischen Fertigung werden die mit der Qualitätskontrolle und Fälschungssicherheit verbundenen Herausforderungen immer komplexer. Die Branche benötigt zuverlässige und rückverfolgbare Sicherheitsmaßnahmen, die verhindern, dass minderwertige oder manipulierte Produkte auf den Markt eingeschleust werden und die Gesundheit der Patienten gefährden.

Dieses White Paper erläutert die wichtigsten Optionen und Funktionen von Kontrollwaagen, die Pharmahersteller bei der Erreichung höchster Prozesssicherheit unterstützen, darunter:

  • Prozessmanagement in dynamischen Wägeanwendungen
  • Optionen für effektives Produkthandling
  • Vorteile integrierter Pharmalösungen
  • Einflussfaktoren bei der Auswahl eines Lösungspartners